Willkommen bei der Gebäudesicherung ECKERT GmbH aus Chemnitz  
layout
 
layout
layout

» Sicherung von Fassaden

Aus Gründen des Denkmalschutzes ist es oft erforderlich, historisch wertvolle Fassadengestaltungen zu erhalten, wobei das dahinterliegende Gebäude abgerissen und neu errichtet werden muß.

Diese Aufgabenstellung ist je nach Fall mit sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen verbunden – unser Ziel ist die Entwicklung einer sowohl sicheren als für den Auftraggeber kostengünstigen Lösung.

In den meisten Fällen wird die Fassade mit Profilträgern gegurtet. Diese Gurte werden in einer oder mehreren Ebenen horizontal vor der Wand verlegt und an Einzelpunkten befestigt. Als Festpunkte werden Stützböcke verwendet. Diese erhalten die notwendige Stabilität durch Auflegen von Gewichten bzw. sind am Boden mittels Fundamenten oder Kleinbohrpfählen befestigt. Danach wird die Fassade zug- und druckfest an die Gurte angeschlossen.

Schema, Sicherung Fassade Sicherung einer Sandsteinfassade in Köln Technologie- und Gewerbezentrum Leipzig Plagwitz
Bild links / Mitte: Köln, Sicherung einer reich verzierten Sandsteinfassade,
Bild rechts: Technologie- und Gewerbezentrum Leipzig Plagwitz

Weitere Informationen in unserem Prospekt zum downloaden [PDF 1,4MB].

layout
layout
Collage Erker
Copyright © ECKERT GmbH | Designed by friebel.it | Impressum | Sitemap