Willkommen beim Ingenieurbüro ECKERT aus Chemnitz  
layout
 
layout
layout

» Böschungssicherung

Prinzipskizze einer Felssicherung
Prinzipskizze einer Felssicherung
mit Netze + Anker

Prinzipskizze eines rückverhängten Randbalkens
Prinzipskizze eines
rückverhängten Randbalkens

Anker mit Baugrubensicherung
Anker mit Baugrubensicherung
aus Spritzbeton

Unter Böschungssicherungen sind nicht nur Stützbauwerke aus Beton, Natursteinen, etc. zu verstehen. Unter Berücksichtigung der immer knapper werdenden Mittel sind auch hier ingenieurtechnisch innovative Lösungen gefragt.

Wir haben uns dabei auf geotechnische Lösungsansätze spezialisiert und können u.a. folgende alternative Lösungen anbieten:

  • Böschungssicherung mit Spritzbeton / Vernetzung, einschließlich Vernagelung, teilweise mit vorgeblendeter begrünter Konstruktion oder Sichtmauerwerk
  • Böschungssicherung mit rückverhängtem Randbalken
  • Böschungssicherung mit Drahtschotterkörben (Gabionen), eventuell unter Verwendung einer entlastenden Konstruktion aus bewehrter Erde

Mittels rechnergestützter Planungen erfolgt die Anlage optimal gestalteter Böschungen. Grundlage dazu bilden entsprechende Baugrunduntersuchungen zur Ermittlung des Schichtenaufbaues und zur Gewinnung von Bodenkennwerten.

Langjährige Erfahrungen als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger und Gutachter für Böschungen sind Garant für fachgerechte Auswertungen der Daten unter modernsten Gesichtspunkten. Ziel einer durchkonstruierten Böschungsgestaltung bleibt immer die deutliche Reduzierung der Herstellungskosten bei nachweisbarer Standsicherheit.

Standsicherheitsnachweis einer Böschung
Standsicherheitsnachweis einer Böschung

Standsicherheitsnachweis zum Damm eines Regenrückhaltebeckens
Standsicherheitsnachweis zum Damm eines Regenrückhaltebeckens

layout
Copyright © ECKERT GmbH | Designed by friebel.it | Impressum | Sitemap